Donnerstag, 29. Januar 2015

Ein Kessel Buntes ...


Re: p.machinery - Neuerscheinungen

Jessis Bücherregal (aka. Der Blog für blutige Extremlektüren) hat unlängst meinen Romaneinstand,
Toxic Lullaby auf Herz und Nieren geprüft. Am Ende standen 4 von 5 Sterne und folgendes Gesamt-
urteil: "Torsten Scheib bittet zum düsteren, postapokalyptischen Festmahl. Fans der schmatzigen Lektüren werden an der toll umgesetzten Story und der blutigen Action ihre Freude haben." 
Die komplette Besprechung findet ihr >>hier.<<
Das Buch gibt es zum Beispiel >>hier<<  oder >>hier.<<
Ganz herzlichen Dank dafür, liebe Jessi!
 










Bleiben wir einfach bei 'meinem' Verlag, p. machinery. Mr. Zwielicht und Mr. Vincent Preis, Michael
Schmidt, interviewte kürzlich el jefe, Michael Haitel. Das lesenwerte Interview gibt's an >>dieser<<
Stelle.

P.S.: Das man mich nicht wegen der p.graffiti-Anthologie gefragt hat ...*Schnüff*

Vincent Voss ist nicht nur ein ungemein sympathischer Zeitgenosse, sondern auch ein verdammt guter Autor (Groupie-Alarm!). Der Regionalsender setv hat Vincent kürzlich interviewt, >>dort<< findet ihr den Filmmitschnitt. Und Wakendorf II gibt es tatsächlich. Hielt das immer für einen fiktiven Ort (die römische 'II' hat mich irritiert). Aber so denken manche auch über meine Heimatstadt (die auch ohne römische Ziffern irritierend sein kann).
Zur Leipziger Buchmesse wird sein Roman Wasser erscheinen. Ich freu mich drauf.

Noch mehr liebe Leute: Vanessa Kaiser und Thomas Lohwasser respektive deren aktuelle, im Verlag Torsten Low erschienene Anthologie Dunkle Stunden. Literatopia hat die beiden interviewt, nachzulesen an dieser Stelle. Und eine Rezension gab's auch gleich noch. Auch vom Schreiblust-Verlag

... und kann übrigens sehr gerne für die aktuelle Runde des Vincent Preis nominiert werden. Auch Toxic oder die eine oder andere Story aus meiner Feder - gibt keinen Widerspruch meinerseits ;-)

Fleisch2 

Zu guter letzt wäre dann noch Fleisch 2 ... das Buch verkauft sich prima und die Rezensionen sind eigentlich durchweg positiv. So auch von hysterika.de. Kann >>hier<< nachgeprüft werden. Fazit zu meiner Dementia:"Sehr überraschende Wendung, die einen schon am Anfang atemlos zurücklässt (..)" 
Das freut mich. Herzlichen Dank dafür und an alle, die das Buch käuflich erworben haben.
PSST: Für alle Jäger und Sammler wird's in Kürze eine Superduper-megatolle-Sammlerausgabe geben. Stay tuned! Wer möchte, kann seine Bestellung aber schon an den Verlag richten.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen