Samstag, 1. Januar 2011

Casus Belli rezensiert

Lange tat sich gar nichts, jetzt endlich ist eine ausführliche Besprechung zu Casus Belli online gegangen. Zu finden hier
Carsten Kuhrs Schlusswort? "Eine wirklich herausragende Anthologie also, bei der sich der Interessierte jedoch beeilen sollte, sind von der Auflage von gut 180 Exemplaren die allermeisten doch bereits verkauft."
Das freut den Herausgeber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen