Mittwoch, 29. Dezember 2010

Rock `n` Roll Children

Wir haben euch gewarnt. Vor den Mächten, in dieser Musik innewohnen. Mächte, die nicht von dieser Welt sind. Dem BÖSEN. Doch ihr wolltet es nicht wahrhaben. Die satanischen Rückwärtsbotschaften auf Stairway to Heaven. Die okkulten Rituale von Black Sabbath und Kiss. Das Zeichen der Hörner. Sexuelle Ausschweifungen von unaussprechlicher Tragweite. Dekadenz. Gewaltbereitschaft. Eure Kinder sind zu langhaarigen Teufelsjüngern geworden. Boten des Untergangs. Rock, Punk, Heavy Metal … ganz besonders Heavy Metal hat sie in

Rock `n` Roll Children

verwandelt. Doch noch ist es nicht zu spät. Noch können nachfolgende Generationen vorgewarnt werden. Darum – lasst uns ein Pamphlet erfassen; eine universelle Warnung an all jene unschuldigen Gemüter, die bereit sind, ihre unsterblichen Seelen dem verführerischen Lockruf des Tritonus zu opfern. Schildert mir eure grausigsten, bizarrsten, unglaublichsten Erlebnisse in mindestens 35.000 Zeichen Länge. Aber bedenkt: uns läuft die Zeit davon. Wer nicht bis zum 31. Mai 2011 seinen ganz persönlichen Mahnruf unter Torstenscheib@gmx.de eingereicht hat, der muss leider mit Ausschließung rechnen.
Darum – packen wir es an! Jetzt erst recht! Nieder mit lauten Gitarren, donnernden Drums und pumpenden Bässen!

Kommentare:

  1. Na, da stand Ronnie James wohl Pate. Bin gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. Ah, der Experte hat's gleich gemerkt! Hoffe natürlich auch auf einen Beitrag aus deiner Feder!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kämpfe im Moment mit meiner jahrendlichen Sinnkrise. Aber bis Mai ist ja noch Zeit.

    Die Sacred Heart und ich werden allerdings keine Freunde mehr. Trotzdem hier mal der Link zum Lied:
    http://www.youtube.com/watch?v=izLfge_iOnE

    AntwortenLöschen